27 de maio de 2010

Selbstgemachte Rezepten von meiner Tante Hedi Scheibe

Meine Tante hat mir die Zutaten und wie man die Rezepten  vorbereitet auf  Deutsch erklärt. Also muss ich sie auf Deutsch veröffentlichen...

Milchsuppe
Zutaten:
Milch, ein Ei , Mehl, Salz, Kakao oder Zucker
Milch und ein bisschen Salz 
Für den Teig (wie Nudeln in der Suppe) nehmen Sie ein Ei und Mehl und kneten; mehlig lassen; kleine mehlige Klößchen machen und in die warme Milch geben; 
Wenn fertig, kann man im Teller ein bisschen Kakao oder Zucker zugeben, rühren und essen.

Eierdessert
Zutaten: Eier; Zucker, Milch 
Eidotter(Eigelb), Zucker und Milch schlagen. Man kann es kochen bis es ein bisschen fest wird, so eine Art Creme, oder man kann es im Elektroofen backen, damit es so eine Art Teig wird.
Bei der gekochten Eiercreme, nimmt man das Eiweiß und ein bisschen Zucker, es soll aber kein Baiser /Besse/ geben, weil man wenig Zucker nimmt. Es wird geschlagen und danach  über die Eiercremegesschüttet.
- Beim gebackenen Eierunterteig macht man mit Zucker und dem Eiweiß ein schönes Baiser, schüttet es auf den Teig und stellt es in den Offen damit das Baiser leicht erhitzt wird.

Bai·ser ['] das; -s, -s; ein Gebäck aus schaumigem Eiweiß und Zucker

Postar um comentário