14 de setembro de 2014

Der Vorleser

Trailer  des Filmes
Audio des Buches
*  *  * 
Der Wortschatz haben meine Schüler zusammengefasst, sodass es die schwierigsten Wörter des Kapitels sind.
Wortschatz - Kapitel 5
1. Angeklagte (f)  - gegen den eine gerichtliche Anklage besteht - réu / die Anklage - acusação
2. Lager (n) - ein Platz mit Zelten oder Hütten, auf dem vorübergehend Menschen untergebracht werden - armazém; depósito
3. Staatsanwalt (m) - die Person, die vor Gericht die Anklage vertritt -  defensor público
jdn vor Gericht vertreten - defender alguém em tribunal
4. Angriff (m) - der Vorgang, dass man mit Waffen gegen jdn zu kämpfen beginnt - ataque
5. Pfarrhaus (n) - das Wohnhaus (mit Amtsräumen) eines Pfarrers - casa do pastor
6. Gebälk (n) -Balkengefüge (im Dach eines Hauses) - vigamento (na construção)
7. lodernd - etwas lodert (etwas brennt mit hohen Flammen) - queimado (ex: incêndio)
8. ferner - in Zukunft - depois disso
9. rechtswidrig - gegen geltendes Recht verstoßend - ilegal
10. Tatbestand (m) - die Lage, wie sie sich darstellt - estado das coisas
11. die Vernehmung - eine polizeiliche, gerichtliche, richterliche Vernehmung/Befragung -   interrogatório
12. das Gestühl - im Tehater oder Kirche - Gesamtheit aller Stühle, Sitzgelegenheiten, die in bestimmter Anordnung in einem größeren Raum aufgestellt sind.

Wortschatz - Kapitel 6
 1. die Anklage – acusação – wegen etwas beschuldigen, sich für etwas Verantwortung machen.
2. der Tatbestand – fatos – Faktum, oder (gesetzlich festgelegte) Merkmale für eine bestimmte Handlung.
3. rechtswidrig - ilegal - gegen das Gerecht
4. die Vernehmung – interrogatório –jdm für etwas inquirieren
5. zögernd – hesitante – ohne grösse Willen oder ein bisschen ängstig
6. kläglich – miseravelmente – sehr arm und problematisch
7. verschlagen – tortuoso - hässlich
8. Diensthabenden – em serviço – während Arbeit
9.  die Fassung -  sprachliche Form, Ausformung; Formulierung - a versão 

10. beharrlich - ausdauernd, zäh festhaltend, standhaft, hartnäckig - persistente, obstinado, teimoso  / die Beharrlichkeit
11.  der Vorsitzender / die Vositzende -  Person, die in einem Verein, einer Partei o. Ä. die Führung und Verantwortung hat oder in einer Gruppe Verantwortlicher die leitende Position hat -  presidente
12. die Rechtsbeugung - der Vorgang, dass in einem Gerichtsverfahren vorsätzlich das Gesetz falsch angewendet wird - injustiça jurídica
13. eifrig - so, dass man viel arbeitet und sich anstrengt - com fervor; entusiasmo
14. hastig - sehr eilig - precipitado, apressado
15.eigen (jdm gehörend) - próprio / eigen (gesondert, besonders)  à parte
16. die Masche - umg (Vorgehensweise): (umgangssprachlich) überraschende, schlaue Vorgehensweise [die zur Lösung eines Problems führt]; Trick -

pose

Wortschatz - Kapitel 8
1. beherrschen (verb) - über jdn oder etwas Macht ausüben - dominar
2. erarbeiten (verb) - durch Arbeit erreichen - conquistar com esforço
3. Das Vermögen (subst.) - materieller Besitz, Reichtum - fortuna
4. das Sẹlbstmitleid (subst.) - Mitleid, das jd mit sich selbst empfindet - autocompaixão
5. die Scheune (subst.)- ein Gebäude (auf einem Bauernhof), in dem Heu und Stroh gelagert wird- celeiro
6. der Dachstuhl (subst.) - tragendes Gerüst eines Daches (aus Holz), auf dem die Dachziegel befestigt werden - telhado
7. das Geräusch (subst.) ein hörbarer Klang - barulho
8. ergreifen (verb.)-mit der Hand fassen und festhalten - pegar em
9. ersticken (verb.)-bewirken, dass etwas keine Luft mehr bekommt - sufocar
10. begegnen (verb.) - mit jdm zusammentreffen - encontrar alguém


Wortschatz - Kapitel 9
1. Rückblick, der: eine bewusste Erinnerung an etwas, was in den Vergangenheit passiert ist.
2. Beziehung, die: Kontakt oder Verbindung zwischen Menschen oder Gruppen.
3. Verblüffung, die: wenn eine Person das Verblüfftsein zeigt (sich wundern).
4. Regelhaftigkeit, die: das Regelhaftsein, wenn sich etwas na eine Regel hält.
5. Erfolg, der: positives Ergebnis oder Wirkung.
6. Dämmerung, die: Tag – Nacht Übergang.
7. Vorschlag, der: eine Empfehlung. Wenn man etwas jemandem vorschlägt.
8. Begegnung, die: das Zusammentreffen, wenn sich Personen begegnen.
9. Weile, die: der Zeitraum, ein kleiner Moment.
10. Hoffnung, die: eine positive Erwartung, das Vertrauen an die Zukunft. 


Wortschatz - Kapitel 10
 1. sich vergegenwärtigen: sich etwas, was schon passiert ist, im Kopf klar vorstellen, in Erinnerung rufen, „imaginar claramente“ (Seite 125)
2. versäumen: etwas verpassen, nicht rechtzeitig da sein, „perder“; an etwas nicht teilnehmen, nicht dabei sein, „perder“; etwas nicht tun; etwas vorübergehen lassen, was wichtig ist, „perder“ (Seite 125)
3. geringfügig: in einem geringem Maße, unbedeutsam, ungewichtig, „insignificante“ (Seite 125)
4. kühn: wenn man trotz einer Gefahr keine Angst hat, „ousado“, „corajoso“; etwas, was in seiner Art neu ist, und deshalb muss der Autor mutig sein, „ousado“ (Seite 126)
5. enthüllen: die Bedeckung von etwas wegnehmen, „descobrir“, „destapar“; etwas öffentlich bekanntmachen, was vorher ein Geheimnis war, „revelar“ (Seite 126)
6. steil: etwas, was mit einer großen Inklination ansteigt oder abfällt wird, „íngreme“, „abrupto“ (Seite 126)
7. bloßstellen: jemand in einer peinlichen Situation bringen, von anderen in der Öffentlichkeit blamieren, „comprometer“ (Seite 127)
8. verbergen (du verbirgst, er verbirgt, hat verborgen): etwas in einer Position halten, sodass man das nicht sehen kann, verstecken, „esconder“; etwas nicht zeigen, verheimlichen (wie Emotionen), „esconder“ (Seite 127)
9. eitel: jemand, der viel Wert auf seinem Äußeres legt, und immer die schönste Person sein will, „vaidoso“; wertlos, nichtig, „sem valor“, „sem importância“ (Seite 128)
10. zur Rechenschaft ziehen: jemanden zur Verantwortung ziehen, einen Bericht über zurückliegende Tätigkeiten geben, „prestar contas“ (Seite 128)


Wortschatz - Kapitel 11
 1. Feder - die - ein Art von Hülle der Vögeln, oder ein spiralförmig Bauteil.
    Ausdrück: Sie habe Feder und Wort geführt. -  Pluma, mola

2. Heftigkeit -  die - einem Leid zu machen oder zu strenger und gebieterisch zu sein.
    Portugiesisch: Violência
3.Verhielt - verhalten - etwas oder jemand stoppen. Portugiesisch: Conter
4. Unbelehrbarkeit - die - etwas der lässt sich oder kann nicht belehrt werden. Portugiesisch: - infalibilidade
5. Verwirrter - verwirrt - wenn jemand nicht denken kann, oder wenn man etwas nicht gut verstehen kann. Portugiesisch: Confuso
6. Dürftig - Armut von etwas; etwas zu wenig haben. Portugiesisch: Escasso

7.Erheblich - wenn etwas wichtig ist; etwas das man aufpassen sollte.Portugiesisch: relevante
8. Lähmte - lähmen - eine System stoppen. Portugiesisch: Paralisar

9. Bestraft - bestrafen - einen Konsequenzen zu seiner Taten bringen. Portugiesisch: Punir
10. Schwuler - der - jemand der Homosexuell ist. Portugiesisch: Gay


Wortschatz - Kapitel 13
 1. Der Staatsanwalt - die Person, die vor Gericht die Anklage vertritt - Promotor
2. schweifen  - ziellos umherwandern  -dar um passeio
3. Der Stiefelschaft   - canhão
4 . Geschopf-criatura
5 . das Gericht  - die Institution, die im Falle eines Rechtsstreits das Urteil fällt und die Strafen verhängen kann - o julgamento
6 .die Vernehmung -o exame
7. auszerren - am Hineinkommen hinder   
8.  verschwinden - der Vorgang, dass etwas verschwindet-sumir
9 .die Fratze - a careta
10.  Haftlingsberichten (der  Sịtzungsbericht)-Zusammenfassung einer Sitzung


Wortschatz - Kapitel 14
 1. der Türmchen - ein Gebäude, das sehr schmal und hoch ist und meist einzeln steht - pequena torre
2. d er Mangel - das Fehlen von etwas, das man braucht -  a falta
3. d er Lager - ein Platz mit Zelten oder Hütten, auf dem vorübergehend Menschen untergebracht warden - armazém
4. d er Henker - die Person, die die Todesstrafe vollstreckt - carrasco
5. der Befehl - der Vorgang, dass jd, der eine bestimmte Autorität besitzt, verlangt, dass jdetwas sofort und ohne Widerrede tut - ordem
6-  gehorsam - das Verhalten, dass man Befehlen oder Aufforderungen sofort Folge leistet - obediente
7. das Gesicht - vordere Seite des Kopfes -rosto
8- die Grube - Vertiefung im Erdboden - cova
9- der Steinbruch - Ort, an dem Gestein aus einem Felsen abgebaut wird, das man als Baumaterial o.Ä. verwendet - pedreira
10- vergnügtes - heiter, fröhlich - feliz, alegre